Palliativ-Care-Beauftragter (m/w/d)

  • Mission Leben gGmbH
  • Neu-Isenburg, Altenpflegeheim An den Platanen, Altenpflegeheim An den Platanen
  • Vollzeit

Das Altenpflegeheim An den Platanen betreut und begleitet pflegebedürftige Menschen vollstationär, wenn deren Versorgung zu Hause nicht mehr gewährleistet ist. Eine vertraute Atmosphäre schaffen überschaubare Wohnbereiche mit insgesamt 123 Plätzen in Ein- und Zweibettzimmern. Jeder Bereich verfügt über gemütliche Sitzecken, Aufenthalts- und Aktivitätsräume, in denen sich die Bewohner*innen geborgen fühlen. Mit verlässlichen Tagesstrukturen bieten wir ein altersgerechtes Zuhause und  geben Geborgenheit. In der Cafeteria treffen sich Bewohner gerne mit Angehörigen und Gästen.

Wir freuen uns, wenn Sie unser Team unterstützen!

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie verankern konzeptionell das Thema Palliative-Care und Sterbebegleitung in der Einrichtung
  • Sie erarbeiten Einrichtungsstandards zur Sterbebegleitung und Palliative-Care und entwickeln diese kontinuierlich weiter
  • Sie nehmen im Rahmen der Umsetzung und Einhaltung dieser Konzepte eine Multiplikatorenfunktion ein
  • Sie koordinieren die internen Abläufe der Sterbebegleitung und Abschiedskultur
  • Sie sind verantwortlich für die Vernetzung und Koordination der Zusammenarbeit mit den ambulanten Hospiz- und den SAPV-Diensten

Das bringen Sie mit:

  • Eine abgeschlossene  Ausbildung zur Pflegefachkraft
  • Nachweis einer Zusatzqualifikation in Palliative-Care  entsprechend dem derzeit 160 Std. umfassenden "Basiscurriculum Palliative Care" als Palliative-Care-Beauftragte
  • Berufserfahrung im palliativen Arbeitsbereich
  • Sie sind einfühlsam, wertschätzend und professionell im Umgang mit unseren Klienten und deren Angehörigen 

Wir bieten Ihnen:

  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen mit einen etablierten Wertekodex und diakonischem Verständnis
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Aufstiegschancen im Unternehmen
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Familienbudget)
  • Vergütung nach der geltenden Arbeitsvertragsrichtlinie der Diakonie in Hessen und Nassau (AVR.HN) inklusive Sonderzahlung
  • dazu kommen Zuschläge für die Arbeit an Wochenenden, in der Nacht und an Feiertagen
  • zusätzlich zu Ihrem Gehalt, zahlen wir für Sie jeden Monat in eine betriebliche Altersvorsorge (EZVK) ein
  • 30 Tage Urlaub
  • Einarbeitung und Anleitung durch erfahrene Kollegen
  • Attraktive Rabatte bei namhaften Anbietern von Markenartikeln

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. 
  • Einrichtungsleitung
  • Frau Regine Kamps-Steiger
  • 06102 - 71 88 101